Chlorella – für natürliche Entschlackung

— Chlorella – für natürliche Entschlackung —

Chlorella FAQ

Häufige Fragen zu unseren Chlorella-Produkten

Was ist der Unterschied zwischen Spirulina und Chlorella?

Der Unterschied dieser beiden Algen liegt im Aufbau der Zellwände, die bei Chlorella und allen „echten“ Pflanzenformen aus Zellulose bestehen. Diese nach der Verdauung leeren Hüllen der Chlorella-Alge können Fremdstoffe des Körpers aufnehmen und mit ihrer unverdaulichen Zellhülle ausscheiden. Spirulina hat diese reinigende Eigenschaft nicht, da ihre Zellwände verdaut werden.

Erwähnenswert ist bei den Chlorella-Algen vor allem der hohe Gehalt an Eisen (1-2mg/g), Beta-Carotin und Vitamin B12.

Bezüglich der Qualität als Nährstofflieferant sind beide Algen gleich wertvoll.

Kann der regelmäßige Verzehr der Chlorella-Alge Nebenwirkungen haben?

Es sind bis heute keine Neben- oder Wechselwirkungen bekannt. Auch nach jahrelanger Einnahme von Chlorella wurden bisher keine unerwünschten Effekte beobachtet.

Was ist so besonders an AMAZONAS Chlorella?

Unsere Chlorella-Algen aus biologisch zertifizierter Aquakultur stammen von den pazifischen Inselgruppen Quemoy und Matsu, die zur chinesischen Provinz Fujian zählen. Höchste Standards in Anbau und Verarbeitung und die ständige Überwachung garantieren die gleich bleibend hohe Qualität der Amazonas Chlorellaprodukte. Unsere ausschließlich in Quellwasser kultivierten Algen werden ohne Hilfs- und Zusatzstoffe zu Tabletten gepresst. Der natürliche Gehalt an Eisen und Vitamin B12, der sich je nach Anbaugebiet und Produktionsverfahren unterscheidet, ist in unseren Chlorella-Algen außergewöhnlich hoch.

Was bedeutet "NRV" in der Nährwerttabelle der Etiketten?

Nährstoffbezugswerte NRV (nutritient reference values) bezeichnen die Referenzmenge für die tägliche Zufuhr von Vitaminen und Mineralstoffen für Erwachsene.


Hier finden Sie allgemeine FAQ zu unserem Angebot